Geekblogs

Die Geekblogs Initiative

Ende vergangenen Jahres schrieb ich eine handvoll Blogger an, ob sie Lust haben die Blogger der Geekszene mittels eines gemeinsamen Projekts näher zusammenzubringen – derzeit sind Gastartikel meist das höchste der Gefühle was Zusammenarbeit angeht.

Dank der Bloggertreffen habe ich die meisten die ich anschrieb mindestens einmal getroffen und drei von ihnen (Guddy, Sumi und Alex) fanden die Idee gut und stiegen ins Projekt ein. Über Facebook diskutierten wir jede Kleinigkeit. Die Aufbauphase war ein sehr kreativer Prozess und Kritik wurde von allen hervorragend angenommen, wobei das meiste direkt durchgewunken wurde ^^

Mit dem heutigen Tag startet das Projekt offiziell und ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt.

Schaut vorbei: http://geekblogs.de

Ein Gedanke zu „Die Geekblogs Initiative“

  1. Auf Twitter schrieb @purple_tntcl folgenden Kommentar, den ich mit den 140 Zeichen dort nicht beantworten kann:

    Interessant. mir ist aber noch nicht ganz klar wie sich das von euren normalen blogs abhebt.

    Es hebt sich erstmal nichts von den teilnehmenden Blogs ab, schließlich liefert Geekblogs.de nur Verweise auf ausgewählte Beiträge. Wenn du als Leser der Blogs eh alle im RSS-Reader hast, ist die Seite uninteressant für dich, da du bereits alle Informationen bekommst. Sobald jedoch mehr Blogger mitmachen, die du evtl. noch nicht auf dem Schirm hast, wird es interessant für dich.

    Als Blogger bietet sich dir die Möglichkeit über Geekblogs.de neue Leser zu gewinnen, die beim durchstöbern auf deine Artikel stoßen. Ausserdem hoffe ich, dass aufgrund der gemeinsamen Plattform die ein oder andere gemeinsame Aktion gestartet wird – aber das ist noch Zukunftsmusik ;)

Kommentare sind geschlossen.